Skip to main content

Zusammenfassung

  1. Wie schlimm wird es? Vermutlich ziemlich schlimm. Stand heute (15. März 2020) gibt es in Deutschland 4800 / 5600 (je nach Quelle) bestätigt infizierte Personen. In den 14 Tagen davor verlief der Anstieg dieser Zahl log-linear (also exponentiell) beginnend bei 130 (RKI liefert keine offensichtliche Zeitreihe, daher Quelle Worldometers) am 01. März. Jetzt sind Maßnahmen ergriffen worden, die die Verbreitungsgeschwindigkeit reduzieren. Doch die Inkubationszeit beträgt 14 (?) Tage und damit wird vermutlich (da steckt viel Raterei in den Zahlen) auch die positiv-getestet-Anzahl erst in 14 Tagen die Anzahl der heute Infizierten repräsentieren. Der Anstieg dürfte also noch für zwei Wochen in selber Geschwindigkeit erfolgen, so dass wir in zwei Wochen bei 150.000 bis 300.000 positiv getesten Personen sein werden (eine solche Entwicklung zu extrapolieren ist keine sichere Vorhersage; nicht wundern, wenn es nachher nur 25.000 oder gar 500.000 sind, hier Vergleiche ich diese Extrapolation mit den tatsächlichen Zahlen). Dann dürfte (hoffentlich) aufgrund der ergriffenen Maßnahmen die Weiterverbreitungsgeschwindigkeit abnehmen. Die bisherigen Todesfallrate in Deutschland entspricht nicht der in anderen Ländern beobachteten Todesfallrate. Sie ist in Deutschland wesentlich niedriger. Ich werde freudig überrascht sein, wenn es tatsächlich dabei bleibt.
  2. Die meisten Betriebe in Deutschland werden hiervon negativ, einige positiv, betroffen sein. Wenn Ihr Betrieb, aus welchen unvorhersehbaren Gründen auch immer, positiv betroffen sein sollte, dann vergessen Sie nicht, dass Sie anscheinend dringend gebraucht werden, Sie persönlich stark belastet sein werden, und Sie angemessen entlohnt werden müssen. Falls (was wahrscheinlicher ist) Ihr Betrieb negativ betroffen ist, nutzen Sie alle Hilfsangebote, die Sie finden können, sonst haben Sie einen Wettbewerbsnachteil gegenüber denen, die diese Angebote nutzen. Nicht alle Betriebe werden diese Krise überstehen.
  3. Vermeiden Sie physischen Kontakt zwischen Menschen soweit möglich. Nutzen Sie die moderne Technik. Das schützt Sie meiner (rein quantiativen) Einschätzung nach nicht mittelfristig vor einer Infektion, aber es hilft, die Verbreitungsgeschwindigkeit zu reduzieren.

Ihr Christian Westphal

Modell vs. Realität

Aus dem Anstieg vom 01. Mrz. (130 Fälle) bis zum 15. Mrz (5813 Fälle) schätze ich die Steigerungsrate der positiv Getesten in Deutschland auf 31% täglich. Diese liegt den Spalten (Modell)  zugrunde. Wenn die tatsächlichen Zahlen niedriger sind: gut. Wenn sie höher sind: no good. Die Zahlen unterliegen sehr vielen Einflüssen: wie viele Tests wurden durchgeführt, welche Fälle wurden an welchem Tag gezählt usw.

Anmerkung zu den Zahlen vom 21., 22. März: ich befürchte, dass der Einbruch bei den Zuwachsraten ein "Wochenendeffekt" (nicht so viele Tests wie sonst, Zahlen werden nicht zuverlässig weitergemeldet, usw.) ist und Anfang nächster Woche zu einem Nachholeffekt führen wird. Falls der Einbruch bei den Zuwachsraten echt ist, ist das ganze zwar noch nicht vorbei, aber es sieht dann schonmal (vorläufig, auch 10% Wachstum ist exponentielles Wachstum) viel besser aus.

DatumZuwachs
(Modell)
Endstand
(Modell)
Zuwachs
(Worldometers)
Endstand
(Worldometers)
Steigerung
%
15. Mrz. 5.813 5.813 
16. Mrz.1.8137.6261.4597.27225
17. Mrz.2.37810.0042.1049.37629
18. Mrz.3.12013.1242.95112.32731
19. Mrz.4.09317.2162.99315.32024
20. Mrz.5.36922.5854.52819.84830
21. Mrz.7.04429.6292.51622.36413
22. Mrz.9.24038.8692.50924.87311
Durchschnitt über die 7 letzten Tage23
23. Mrz12.12250.9914.18329.05617
24. Mrz.15.90266.8933.93532.99114
25. Mrz.20.86287.7554.33237.32313
26. Mrz.27.368115.1236.61543.93818
27. Mrz.35.903151.0266.93350.87116
28. Mrz.47.100198.1266.82457.69513
29. Mrz.61.789259.9154.740 (Sonntagseffekt?)62.4358
Durchschnitt über die 7 letzten Tage14
30. Mrz.81.059340.9744.45066.8857
31. Mrz.106.339447.3134.92371.8087
01. Apr.139.502586.8156.17377.9819
02. Apr.183.008769.8236.81384.7949
03. Apr.240.0821.009.9056.36591.1597,5
04. Apr.314.9561.324.8614.93396.0925,4
05. Apr.413.1801.738.0414.031100.1234,2
Durchschnitt über die 7 letzten Tage7
06. Apr.  3.252103.3753,25
07. Apr.Hier stoppe ich diese Tabelle. Die tatsächliche Entwicklung der Zahlen hat nichts mit der drastischen Vorhersage zu tun. Woran das liegt (Zählung, Ansteckung doch nicht so schnell wie gedacht, ergriffene Maßnahmen) lässt sich vielleicht in fünf Jahren sagen.